Fußball Bezirksliga Nord
Jeder will den Dreier

Sport
Kastl
24.08.2016
34
0

Nur drei Minuten werden beim ersten Auftritt der SpVgg Vohenstrauß am zweiten Spieltag in Kastl gespielt, ehe ein Gewitter samt Starkregen die Fortsetzung der Partie verhindert. Am Mittwoch, 24. August, um 18.30 Uhr wird die Partie nun nachgeholt.

"Wir hoffen, dass die deutliche Niederlage gegen Pfreimd keine Spuren hinterlassen hat", sagt Norbert Bleisteiner, der 2. Vorsitzende des TuS Kastl. Im Nachholspiel wird seine Elf wieder besser besetzt sein als beim 1:6 vergangenen Sonntag. "Jetzt sind wir guter Dinge, dass wir gegen Vohenstrauß einen Dreier holen", so Bleisteiner weiter.

Und Trainer Thomas Mayer setzt noch einen drauf: "Wir werden eine deutliche Reaktion zeigen. Wir sind total motiviert, so eine Niederlage wirft uns nicht zurück."

Beim Spielabbruch Ende Juli war die Welt für Vohenstrauß nach dem Unentschieden im Auftaktspiel gegen Tännesberg noch halbwegs in Ordnung. Seither fing sich die Truppe von Coach Ronny Tölzer jedoch vier klare Niederlagen in Folge ein und ist ganz am Ende der Tabelle angelangt. Auch beim 1:5 am Sonntag bei der zweiten Mannschaft des FC Amberg war man chancenlos. Erneut wurden frühe Gegentore kassiert, die die bestehende Verunsicherung noch vergrößerten. Eine Aufholjagd gelang trotz großer Bemühungen nicht.

Beim Aufsteiger in Kastl, der ebenfalls im Tabellenkeller feststeckt, wird es somit höchste Zeit, den Schalter umzulegen. Folglich gibt es für Trainer Tölzer nur eine Devise: "Gegen den direkten Tabellennachbarn zählen ohne Wenn-und-Aber nur drei Punkte, egal wie!"

Aufgrund von Urlaubern und beruflichen Verpflichtungen wird es im Vohenstraußer Kader zu einigen Veränderungen kommen. Spieler aus der zweiten Reihe bekommen die Gelegenheit ihr Können unter Beweis zu stellen und sich für den Bezirksliga-Kader zu empfehlen.

Vor allem die Tugenden Kampf, Leidenschaft und Einsatzbereitschaft, die in den letzten Spielen teils schmerzlich vermisst wurden, werden gefordert sein.

Bezirksliga Nord

Nachholspiel

TuS Kastl - Vohenstrauß Mi. 18.30 Uhr



1. SV Raigering 6 18:7 16

2. SpVgg Pfreimd 6 19:6 15



3. 1. FC Schwarzenfeld 6 15:6 15

4. FC Wernberg 6 12:4 13

5. TSV Detag Wernberg 6 14:6 10

6. SV Schwarzhofen 6 12:9 10

7. SC Katzdorf 6 9:8 10

8. DJK Ensdorf 6 12:12 9

9. FC Amberg II 6 15:18 9

10. SV Hahnbach 6 6:12 9

11. SV Grafenwöhr 6 10:14 7

12. SpVgg Schirmitz 6 8:8 6



13. TuS Kastl 5 5:11 3

14. FV Vilseck 6 4:13 3

15. SpVgg Vohenstrauß 5 3:15 1

16. TSV Tännesberg 6 4:17 1
Weitere Beiträge zu den Themen: TuS Kastl (47)Fußball Bezirksliga Nord (424)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.