Fußball
Nord gegen Süd

Thomas Mayer. Bild: Ziegler
Sport
Kastl
24.05.2016
78
0

Für den Verlierer ist die Saison beendet - der Gewinner kämpft in der Relegation um den Aufstieg in die Fußball-Bezirksliga. Der SV Plößberg und der TuS Kastl spielen am Dienstag, 24. Mai (18.30 Uhr), in Etzenricht den besten Kreisliga-Zweiten des Kreises Amberg/Weiden aus. Der trifft dann am Samstag, 28. Mai (16 Uhr), in der Bezirksliga-Relegation auf den besten Kreisliga-Zweiten aus Regensburg (TV Sulzbach/Donau oder FC Jura).

Der TuS Kastl belegte in der Kreisliga Süd mit acht Punkten Rückstand auf Meister SV Raigering und fünf Zählern Vorsprung auf den Tabellendritten SV Inter Bergsteig Amberg den zweiten Platz. Dieser stand bereits zwei Spieltage vor Saisonende fest. Anders beim SV Plößberg: Der musste in der Kreisliga Nord bis zum Schluss zittern, brachte den Ein-Punkt-Vorsprung gegenüber dem TSV Erbendorf aber über die Ziellinie - und wurde punktgleich, aber mit dem schlechteren direkten Vergleich, Vizemeister hinter der SpVgg Schirmitz.

Der TuS Kastl kennt die Plößberger noch aus der gemeinsamen Saison in der Bezirksliga Nord. Allerdings verlor er als Aufsteiger 2013/14 beide Partien und stieg am Saisonende wieder ab. Aufgrund des frühzeitigen Erreichens des Relegationsplatzes und der zahlreichen Verletzungen und Blessuren konnte Kastls Spielertrainer Thomas Mayer in den letzten beiden Partien einige Spieler schonen und den Mannen aus der zweiten Reihe etwas Spielzeit geben. Allerdings stehen nach wie vor hinter den Einsätzen der Langzeitverletzten Kölbl, Hufnagel und Oettl große Fragezeichen. Aufgrund der kurzfristigen Verschiebung des Entscheidungsspieles auf Dienstag können zwei Spieler nicht auflaufen. Ein kleiner Vorteil für die Kastler dürfte aber der eine Tag mehr Ruhepause sein. Die Aufstellung der Kastl wird erst kurzfristig feststehen. Für den SV Plößberg um Trainer Harald Walbert zählt nach dem Abstieg in die Kreisliga in dieser Saison nur der Wiederaufstieg. Wegen der größeren Erfahrung dürften die Plößberger leicht favorisiert in das Spiel gehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.