Bewohner des Pflegeheims (83) in 100 Meter Luftlinie Entfernung gefunden
Vermisster tot bei Nachbarn

Symbolbild: dpa
Vermischtes
Kastl
19.08.2016
3210
2

Auf einem Nachbargrundstück, 100 Meter Luftlinie von seinem Wohnort entfernt, wurde der vermisste 83-Jährige aus Kastl am Mittwochnachmittag tot gefunden. "Derzeit gibt es keine Hinweise auf Gewalteinwirkung", sagte Stefan Hartl vom Polizeipräsidium Regensburg. Warum der Senior das BRK-Pflegeheim verlassen hatte, war unklar. Der Mann galt seit Freitag, 5. August, als vermisst. Die Einrichtung hatte gegen 19 Uhr die Polizei verständigt. Danach rückte ein Großaufgebot an Rettungskräften aus, um ihn zu suchen. Auch ein Hubschrauber und eine Hundestaffel beteiligten sich.

2 Kommentare
6
Ralf Brünger aus Ursensollen | 20.08.2016 | 09:18  
6
Tom Koehler aus Zell | 20.08.2016 | 14:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.