Erlös aus Palmbüschelverkauf
Firmkinder spenden für Ruanda

Vermischtes
Kastl
27.05.2016
24
0

Utzenhofen. Die Firmkinder der Pfarrei Sankt Vitus hatten Palmbüschel gebastelt: Den Erlös aus dem Verkauf (217,40 Euro) spendeten sie jetzt für das Waisendorf in Ruanda. Barbara und Peter Reindl nahmen das Geld entgegen, um es weiterzuleiten. Die beiden waren 2006 drei Monate in Ruanda im Waisendorf Musha-Ruanda von Pater Hermann Schulz, arbeiteten dort und lernten die Kultur kennen. Seither gibt es immer wieder Verkaufsaktionen bei Vorträgen und Veranstaltungen wie Weihnachtsmarkt oder Fastenessen: Dadurch sind bereits mehr als 20 000 Euro zusammengekommen. Bild: aun

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.