Offene Türen und Theater in Kastl
Die Bücherei feiert

Das Bärentheater von Bernhard Betz ist am Samstag zu Gast in der Kastler Bücherei. Bild: due
Vermischtes
Kastl
20.10.2016
21
0

Zu einem Büchereiwochenende, verbunden mit einem Tag der offenen Tür lädt das Team der Gemeindebücherei am Wochenende in seine Räume in der Klosterbergstraße 1 ein. Besondere Attraktionen sind am Samstag, 22. Oktober, das Bärentheater und am Sonntag, 23. Oktober, ein Jubiläumsrätsel zum einjährigen Bestehen der E-Book- Ausleihe.

Das Programm beginnt am Samstag um 16 Uhr mit Bernhard Betz und seinem Bärentheater. Zu sehen ist das Stück "Geisterstunde am Dachboden" (für Kinder ab drei Jahren). Marionettenmaus Rike führt die seit langem getrennten Freunde Betzy und BerLi in der Geisterstunde am Dachboden zusammen: Dabei gibt es Überraschendes und viel Musik. Der Eintritt kostet für alle Besucher zwei Euro.

Am Sonntag ist dann ab 13.30 Uhr ein Tag der offenen Tür, bei dem die gesamte Palette der neuen Bücher und weitere Medien vorgestellt werden. Als besonderes Schmankerl gibt es ein Jubiläumsrätsel: Hier können die Leser schätzen, wie viele E-Books die Benutzer seit der Einführung vor einem Jahr in der Bücherei gelesen haben. Für die besten Schätzungen gibt es einen Buchgutschein und Jahreskarten für die Bücherei. Zum Kaffee gibt es ein Kuchenbüfett.

Die Bücherei ist wegen des Tags der offenen Tür am Sonntagvormittag nicht geöffnet. Neuer Lesestoff kann am Sonntag ab 17.30 Uhr oder dann Dienstag, 25. Oktober, von 17 bis 18.30 Uhr ausgeliehen werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bärentheater (7)Gemeindebücherei Kastl (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.