Vorlesenachmittag für die ganz Kleinen
In der Bücherei den Frühling aufgeweckt

Vermischtes
Kastl
23.03.2016
2
0

Kinder zwischen zwei und fünf Jahren haben mit ihren Mamas und Geschwistern in der Gemeindebücherei den Frühling aufgeweckt. Kathrin Fuchs und Birgit Forster mit Gitarre begrüßten ihre Gäste mit einem Frühlingslied. Anschließend wurde das Bilderbuch "Im Traum kann ich fliegen" vorgelesen und betrachtet - eine spannende Tiergeschichte.

Zum Schluss wurde dabei noch ein großer Bär in seiner Höhle geweckt und ihm das Winterfell ausgeklopft. Als sich der Bär als Birgit Forster entpuppte, waren die kleineren Mädchen doch recht froh. Alle zusammen konnten die Bücherei als interessanten Erlebnisraum kennenlernen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Gemeindebücherei Kastl (7)Vorlesenachmittag (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.