Florian Eichenseer (Kastl) gewinnt Preis für "blühenden Rahmen"
Ein kleines Paradies am Maisfeld

Der originelle "blühende Rahmen" war eine Auszeichnung wert (von links): Thomas Bayerl, Ortsbäuerin Angelika Eichenseer, BSV-Geschäftsführer Georg J. Brand, BSV-Gebietsvertreter Peter Pürzer, Preisträger Florian Eichenseer, stellvertretender BBV-Kreisobmann Dieter Dehling und Kreisbäuerin Brigitte Trummer. Bild: hi
Wirtschaft
Kastl
15.12.2015
203
0

"Bayerns Felder sind bunt", sagten der stellvertretende BBV-Kreisobmann Dieter Dehling und Kreisbäuerin Brigitte Trummer bei der Ehrung der Familie Eichenseer aus Kastl. Die hat einen "blühenden Rahmen" um ihre Äcker gelegt und damit den dritten Preis bei einem bayernweiten Wettbewerb von Bayerischem Bauernverband (BBV), Baywa und der Lieferfirma BSV-Saaten gewonnen.

"Blühende Rahmen" ist eine Aktion des BBV und des Landesverbandes Bayerischer Imker. Bauern schaffen damit freiwillig Lebensraum für Bienen und Wildtiere. Damit haben die bayerischen Bauern 2014 den ersten "European Bee Award" gewonnen.

"Ich danke allen Landwirten, die mit der Ansaat von Blühmischungen um ihre Felder ihren Beitrag zur Arten- und Lebensraumvielfalt sowie zum Dialog mit Passanten und Verbrauchern leisten", sagte Dieter Dehling. Ausgezeichnet wurden im Wettbewerb die besten Ideen. Der erste Preis ging in den Landkreis Fürstenfeldbruck, der zweite nach Traunstein und der dritte nach Amberg-Sulzbach. Besonders hat der Jury gefallen, dass der Preisträger Florian Eichenseer aus Kastl an einer vielbefahrenen Straße und entlang eines Wanderweges eine Blühmischung ausgesät hat. So sind entlang seiner Getreide- und Maisfelder auch Koriander, Malven, Fenchel und bläulich blühender Lein gewachsen. Mit den Blühstreifen hat der Landwirt ein Paradies für Bienen, Insekten und andere Wildtiere geschaffen. "Das ist gut für die Umwelt und bereichert die Landschaft", stellte Dieter Dehling fest. Als Preis bekam die Familie Eichenseer eine "GeoVital"-Zwischenfruchtmischung für einen Hektar und eine Blühmischung von BSV-Saaten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.