DigiKEMs geben Tipps für perfekte Bilder
Mehr als nur knipsen

Freizeit
Kemnath
20.04.2017
97
0

(kaz) Gesprächsstoff gibt es immer. Neue Kameras und Objektive, Fototrends, persönliche Lieblingsbilder, Tipps und Erfahrungen für den Kauf von Foto-Abzügen: Die "DigiKEMs" sind ein Treffpunkt für Fotofreunde im Kemnather Land.

Im April 2015 hatten Florian Frank und Katharina Hage zum ersten "Foto-Stammtisch" in die "Fantasie" in Kemnath eingeladen. Rund 20 Interessierte fanden sich ein. Seitdem steht bei den Treffen an jedem dritten Mittwoch im Monat der ungezwungene Austausch zwischen den Fotografen, vom Anfänger bis hin zum Profi, im Mittelpunkt. Mit einem Beamer sehen sie sich in großer Runde Aufnahmen an. Jeder kann eine Rückmeldung zum Bild geben oder sich nach der Aufnahmetechnik erkundigen. So entwickeln sich schnell Gespräche und neue Ideen für eigene Bilder. Zudem gibt es immer Tipps und Tricks für das perfekte Foto.

Regelmäßig veranstalten die Fotofreunde zudem Workshops. Nach der Theorie und den Auswirkungen der Kameraeinstellungen geht es an die Praxis. Makro-Fotografie, Bokeh (Abbildung von Gegenständen außerhalb der Schärfenzone), Bildbearbeitung am Computer und Langzeitbelichtung standen schon im Fokus eines Abends oder eines Nachmittages.

Aber auch mit "Lightpainting", dem Malen mit Licht, haben sich die Hobbyfotografen bereits befasst. Dabei werden bei Dunkelheit mit einer Wunderkerze, Taschenlampe oder einem Leuchtstab "gemalte" Buchstaben, Wörter oder Figuren durch Langzeitbelichtung eingefangen. Ähnliche Darstellungen ergeben sich mit einer batteriebetriebenen LED-Lichterkette, die an einer runden Holzplatte montiert ist. Dreht man diese auf dem Boden, entstehen die sogenannten "Domes" (Lichterkuppeln).

Im vergangenen Jahr wagten sich die "DigiKEMs" an ihre erste Fotoausstellung. Aus den persönlichen Lieblingsbilder wählte die Gruppe immer jeweils zwei Aufnahmen aus, die in der Stadtbücherei ausgestellt wurden. So kamen über 30 Motive zusammen. Für dieses Jahr ist eine Wiederholung in Planung.

Freunde der Fotografie sind zu jedem Treffen eingeladen. Gerne können persönliche Lieblingsbilder auf einem USB-Stick oder als Fotobuch mitgebracht werden. Informationen zu den nächsten Treffen gibt es in der Facebook-Gruppe und im "Neuen Tag" Die nächste Zusammenkunft in der "Fantasie" ist am Mittwoch, 17. Mai, um 19.30 Uhr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.