Jugendblaspapelle Kemnath probt für großen Auftritt

Kultur
Kemnath
15.02.2016
121
0

Einen anstrengenden Probentag hatte die Jugendblaskapelle in den Faschingsferien. Zusammen mit 60 anderen Musikanten aus 14 Blaskapellen im Nordbayerischen Musikbund (NBMB), Kreisverband Tirschenreuth, bereiteten sie sich im Mehrzweckraum der Grundschule intensiv auf das Konzert am Palmsonntag, 20. März, um 15 Uhr im Kettelerhaus in Tirschenreuth vor. Angela Protschky, Vorsitzende der Jugendblaskapelle Kemnath, und Kreisvorsitzender Alexander Riedl begrüßten und motivierten die Jugendlichen. Die Instrumentalproben, die von 9 bis 16 Uhr dauerten, wurden von den drei Kreisdirigenten Andreas Sächerl, Patrick Oroudji und Peter Dotzauer geleitet. Im ersten Teil übte Andreas Sächerl "The Camelot Chronicles" von Philip Sparke und "Rapunzel" ein, ein Konzertstück mit einem Märchenerzähler. Schließlich probten die anderen Dirigenten die restlichen Musikstücke. "Die Titel verraten wir noch nicht", schmunzelten sie. Nach diesem Tag haben die Jungmusikanten vom 18. bis zum 20. März noch ein langes Probenwochenende in Tannenlohe. Bild: jzk

Weitere Beiträge zu den Themen: Jugendblaskapelle Kemnath (5)Konzert Kemnath (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.