1000 Euro für St.-Sebastian-Kapelle

1000 Euro für St.-Sebastian-Kapelle (nib) Zur 50. Neuauflage des Pfingstritts spendeten die Haflingerzüchter und Pferdefreunde aus Kemnath Geld für die Renovierung der St.-Sebastian-Kapelle. Seit Anbeginn ist das Kirchlein das Ziel des Umzugs zu Pferd. Deshalb überreichte der Verein einen Scheck über 1000 Euro an die Kirchenverwaltung zur Renovierung der Kapelle. Vorsitzender Lorenz Gebert bedankte sich bei Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderat für die ausgezeichnete Zusammenarbeit beim Jubiläums-Pfing
Lokales
Kemnath
29.05.2015
3
0
Zur 50. Neuauflage des Pfingstritts spendeten die Haflingerzüchter und Pferdefreunde aus Kemnath Geld für die Renovierung der St.-Sebastian-Kapelle. Seit Anbeginn ist das Kirchlein das Ziel des Umzugs zu Pferd. Deshalb überreichte der Verein einen Scheck über 1000 Euro an die Kirchenverwaltung zur Renovierung der Kapelle. Vorsitzender Lorenz Gebert bedankte sich bei Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderat für die ausgezeichnete Zusammenarbeit beim Jubiläums-Pfingstritt. Auf dem Bild (von links): Kassier Bauer, Lore Gebert, Bischof Dr. Rudolf Voderholzer, Pfarrer Andreas Chalil und Kirchenpfleger Anton Gebert. Bild: nib
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.