1500-Euro-Spende heizt Motivation an

1500-Euro-Spende heizt Motivation an (hl) Als Förderer und Gönner hat sich erneut die Firma Heindl-Kamin erwiesen. Der ersten Mannschaft des Sportvereins ließ sie neben einer 1500-Euro-Spende zum 20. Mal auch eine hochwertige Dressgarnitur zukommen. Firmenchef Bernhard Heindl (Dritter von links) hat selbst alle Mannschaften von den C-Junioren bis zu den Alten Herren durchlaufen. Im neuen Outfit gelang dem Team um Spielführer Daniel Schwab (Dritter von rechts) und Sebastian Diepold (rechts) sowie Torwar
Lokales
Kemnath
18.09.2015
1
0
Als Förderer und Gönner hat sich erneut die Firma Heindl-Kamin erwiesen. Der ersten Mannschaft des Sportvereins ließ sie neben einer 1500-Euro-Spende zum 20. Mal auch eine hochwertige Dressgarnitur zukommen. Firmenchef Bernhard Heindl (Dritter von links) hat selbst alle Mannschaften von den C-Junioren bis zu den Alten Herren durchlaufen. Im neuen Outfit gelang dem Team um Spielführer Daniel Schwab (Dritter von rechts) und Sebastian Diepold (rechts) sowie Torwart Johannes Wagner (links) mit 7:1 der höchste Erfolg in der laufenden Saison. SVW-Vorsitzender Christian Lukas (Zweiter von rechts) und dessen Stellvertreter Richard Kopp (Zweiter von links) dankten Heindl für die immerwährende Unterstützung. Heindl erklärte, dass die neue Kleidung Ansporn und Motivation sein soll. Der Mannschaft wünschte er weiter eine erfolgreiche Saison und einen Spitzenplatz in der Abschlusstabelle. Bild: hl
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.