Ausstellungseröffnung hat im Meisterhaus ein Nachspiel
Glühwein statt Nieselregen

Lokales
Kemnath
10.12.2014
4
0
Nach der Weihnachtsausstellung in der Fronveste (wir berichteten) ließ es sich kaum ein Besucher nehmen, im Meisterhaus zu verweilen, wo der HAK eine Adventsstube eingerichtet hatte. Glühwein bewährte sich gegen das Nieselwetter, an Stollen, Plätzchen und Kaffee herrschte kein Mangel.

Ein Besuchermagnet war die neapolitanische Krippe des Italo-Bayreuthers Giuseppe Attanasio. Wer genau hinsah, entdeckte im Figurengewimmel Pizzabäcker und Melonenverkäufer. Für Stimmung sorgten obendrein ein Christbaum, das vom Kindergarten gestaltete "Adventswurzel"-Arrangement sowie die Kemnather Sängerinnen Monika Fink und Sieglinde Wick mit Oberpfälzer Weihnachtsliedern zur Akkordeonbegleitung von Roland Küffner. Museumsleiter Anton Heindl freute sich über die von Anita Heindl, Agnes Meister und Anni Sticht gezauberte Atmosphäre und überreichte je einen Weihnachtsstern.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.