Autorin Karban-Völkl: Schöne Momente mehr genießen
Ärger kostet nur Kraft

Lokales
Kemnath
11.03.2015
2
0
"Den Ärger mit Dankbarkeit besiegen" ist eine der Empfehlungen in dem Buch "Leben pur" von Kathrin Karban-Völkl. "Aus kleinen Ärgernissen im täglichen Leben soll kein großer Ärger werden", meinte die Autorin bei ihrer Lesung in der Stadtbücherei.

Ärger koste Kraft, Freude bringe Kraft, wusste sie aus ihrer Erfahrung als Ehefrau und Mutter von drei Mädchen. Ganz gleich, ob es sich um eine kaputte Waschmaschine, Probleme bei der Parkplatzsuche oder die Warterei vor der Kasse im Geschäft handelt, immer sei Ärger im Alltag scheinbar vorprogrammiert. Ob man sich jedoch darüber aufregt, entscheide jeder aber selbst.

Im stärksten Moment des Ärgers sollte man Dankbarkeit zeigen und diese Situationen schriftlich festhalten. Aus Momenten der Ruhe und Freude könne neue Kraft geschöpft werden. "Lassen Sie am Abend ihren Tag vor Ihrem geistigen Auge noch einmal kurz Revue passieren", empfahl Karban-Völkl. Die positiven Momente sollten viel höher gewertet werden als die kleinen Missgeschicke und ärgerlichen Begebenheiten. "Denken Sie an ein schönes Erlebnis, freuen Sie sich darüber und seien Sie dankbar dafür." Auf keinen Fall dürfe der Humor zu kurz kommen.

Gebote für gute Laune

"Leben pur" ist nicht nur ein Lese-, sondern auch ein Bilderbuch. Die Illustrationen stammen von Ehemann Thomas. Das Buch bietet zudemPlatz, um Notizen zu machen, Gedanken zu fixieren und gute Vorsätze aufzuschreiben. Lächel-Liste, Danke-Sammlung, Gute-Laune-Gebote und die "alles entscheidende Liste" sollen helfen, Ärger zu besiegen und Lebenslust zu steigern.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.