B 22 ab Samstagmittag wieder frei

Lokales
Kemnath
30.05.2015
1
0
(wüw) Freie Fahrt auf der Bundesstraße 22: Wenn über Nacht nichts mehr Unvorhergesehenes passiert ist, gibt das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach den gesperrten Abschnitt der Bundesstraße zwischen Oberndorf und der Landkreis-grenze bei Wirbenz planmäßig am heutigen Samstag, 30. Mai, wieder frei. Am frühen Nachmittag sollte es so weit sein, bestätigt Gerhard Kederer vom Staatlichen Bauamt. "Bisher lief alles planmäßig und auch das Wetter hat die ganze Woche gepasst."

Im Laufe des gestrigen Freitag sollten die Arbeiten auf der Straße abgeschlossen sein. Bis zum frühen Nachmittag benötigt die Fahrbahn um auszuhärten. Diese Zeit sollen die Bauarbeiter nutzen, um die verbleibenden Arbeiten an den Zufahrtsstraßen und den Anschlussstellen abzuschließen.

Die erste Woche der Pfingstferien nutzte das Bauamt, um auf dem 1,7-Kilometer-Abschnitt eine neue Asphaltdecke aufzuziehen. Das war nötig, weil der Belag zuletzt in einem sehr schlechten Zustand war. An den fünf Tagen seit Dienstag verbaute das Staatliche Bauamt auf dem Abschnitt insgesamt 350 000 Euro für die Maßnahme.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.