Baum Nummer eins brennt

Baum Nummer eins brennt (hl) Vorweihnachtliche Stimmung macht sich auch im Markt breit. Stadtförster Klaus Ferber und Mitarbeiter des Bauhofs stellten den Christbaum in der Ortsmitte gegenüber dem Marktbrunnen auf. Inzwischen ist der mit Hilfe der Feuerwehr Kemnath, die mit der Drehleiter angerückt war, mit Lichterkerzen versehen worden. Wie berichtet, wird auch ein Großteil der Bäume entlang der Ortsdurchfahrt noch bis zum 1. Advent mit Lichternetzen überzogen sein, die in den Nachthimmel strahlen. Sta
Lokales
Kemnath
28.11.2014
0
0
Vorweihnachtliche Stimmung macht sich auch im Markt breit. Stadtförster Klaus Ferber und Mitarbeiter des Bauhofs stellten den Christbaum in der Ortsmitte gegenüber dem Marktbrunnen auf. Inzwischen ist der mit Hilfe der Feuerwehr Kemnath, die mit der Drehleiter angerückt war, mit Lichterkerzen versehen worden. Wie berichtet, wird auch ein Großteil der Bäume entlang der Ortsdurchfahrt noch bis zum 1. Advent mit Lichternetzen überzogen sein, die in den Nachthimmel strahlen. Stadtgärtner Florian Frank hat dafür die Bäume zugeschnitten, um die Anbringung der Lichter zu erleichtern. Bild: hl
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.