Blumen für den Karpfen

Lokales
Kemnath
24.04.2015
1
0

Kemnath feiert sich und seinen Karpfenweg. Vier Tage lang heißt Anfang Mai das Motto: Kemnath blüht auf.

Der "Phantastische Karpfenweg" wird zehn Jahre alt, das Jubiläum feiert die Stadt gleich an mehreren Tagen. Los geht es am Donnerstag, 30. April, um 18.30 Uhr mit dem Maibaumaufstellen am Stadtplatz. Unter anderem basteln Kinder Blumenlichter und lassen sie im Stadtbrunnen schwimmen. Mitten auf dem Stadtplatz steht ein Wunschbaum: Jeder Besucher kann sich ein Band aus einem Korb nehmen und es an den Baum binden. Dabei darf er sich etwas wünschen. So wehen die Wünsche im Wind und gehen (vielleicht) in Erfüllung. Um 20.30 Uhr schließt sich eine Historische Stadtführung an.

Am 1. Mai startet um 14 Uhr die Pflanzentauschbörse des OGV mit Kindernachmittag am Eisweiher, bestens gesorgt ist für Verpflegung. Freuen darf man sich auch auf Kreatives Gestalten von Blumen-Nagelbildern und Scheibenblumen mit der Gruppe Malwas, einen sportlicher Wettkampf an der Torwand des FC Bayern-Fanclub Bavaria 1989, das Anfertigen von steinzeitlichem Schmuck, Pfeiferlschnitzen und Hollerputschn (HAK). Ab 18 Uhr lädt Balance zum Qigong "Lotosblume" ein.

Am 2. Mai laden Kolping und der Kemnather Laien- und Passionsspielverein (KELAP) um 15 Uhr zur Filmvorführung für Kinder in Gesellenhaus. Ebenfalls um 15 Uhr startet am Eisweiher eine Karpfenwegführung mit Susanne Vonhoff und Florian Frank. Zum Familienfest am Eisweihergelände, ebenfalls ab 15 Uhr, begrüßt der Elternbeirat der Kita "Li-la-Löhle" alle Gäste mit Kaffee und Kuchen, Kinderschminken und sportlichem Programm. Mitglieder des Kreisfischereivereins servieren Fischspezialitäten, auch die Stadtmeisterschaft im Tauziehen mit 2er- und 4er-Teams geht über die Bühne. Die Wasserwacht lädt zum Bootfahren am Eisweiher. Und um 20 Uhr gibt es eine Filmvorführung im Gesellenhaus - dieses Mal für Erwachsene.

Der Marktsonntag am 3. Mai verspricht munteres Treiben am Stadtplatz. Ab 10 Uhr wird zum Museumsfest an der Fronfeste mit Flohmarkt "Kunst & Krempel" eingeladen. Auch der Familiengottesdienst in der Stadtpfarrkirche steht im Zeichen des "Aufblühens". Der KEM-Verband bringt sich ebenfalls ein: Am 2. und 3. Mai gibt es als Kundengeschenke Topfpflanzen bei jedem Einkauf.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6870)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.