Christa Vogl stellt mit ihren Freundinnen Geschichten aus ihrem Buch vor
Texte für jeden Geschmack

Lokales
Kemnath
23.11.2013
7
0

Mit Christa Vogl hieß Christine Schubert bei der Buchvorstellung in der Stadtbücherei erstmals eine einheimische Autorin willkommen. "Ich bin durch Zufall zur Schriftstellerei gekommen", bekannte die Fremdsprachensekretärin aus Guttenberg, die nach zehn Jahren wieder in ihren Heimatort zurückgekehrt ist.

Bei einem OWZ-Wettbewerb hatte sie 2009 mit ihrem Beitrag zum Thema "Mein schönster Urlaubsmoment" den ersten Preis gewonnen. Diese Geschichte bildet auch den Anfang von insgesamt 40 Erzählungen, die viele gesellschaftlich relevante Bereiche und Themen behandeln: Männer, Frauen, Krimis, Grusel, Psycho, Tiere, Liebe, Fantasie oder Kochrezepte. Sie alle sind gebündelt in dem 142 Seiten starken Buch "www.kurze-geschichten.de", das zum Preis von 8,50 Euro in den Buchhandlungen erhältlich ist. Die Fotos stammen alle von ihrem Ehemann Ernst.

Sie habe drei Freundinnen eingeladen, die sie beim Vorlesen unterstützen werden, erklärte die Autorin. Abwechselnd mit Namensvetterin Christa Vogl, Angela Reindl und Ingrid Dumler trug sie die Kurzgeschichten "Mein schönster Urlaubsmoment", den Krimi "Der Mord", die Fantasiegeschichte "Das Sinnerlebnis", die Tiergeschichte "Der Hund", den Frauenroman "Der richtige Zeitpunkt", die Liebesgeschichte "Die Tasche", die Psychostory "Das Winterfenster", den Männerroman "Der Frühschoppen", die Kindergeschichte "Der Duft" und das Kochbuch "Das Rezept meiner Oma" vor.
Bei einer derartigen Vielfalt war wirklich für jeden etwas dabei. Die meisten Geschichten hatten ein recht überraschendes Ende. Dass alle mit einer gehörigen Prise Humor gewürzt waren, hat den interessierten Lesern sehr gut gefallen.

Christine Schubert und Judith Schliermann dankten der Schriftstellerin für ihre Bereitschaft, ihr Buch in der Stadtbücherei vorzustellen. Die war gerne bereit, die gekauften Bücher zu signieren und mit einer Widmung zu versehen.

Am Donnerstag, 28. November, werden in der Stadtbücherei um 19.30 Uhr neue Romane vorgestellt.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2013 (9944)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.