Das Frühjahr kann kommen: Schüler sorgen für Farbe im Pausenhof

Das Frühjahr kann kommen: Schüler sorgen für Farbe im Pausenhof (jzk) Stadtgärtner Florian Frank verpflichtete für eine Pflanzaktion eine ganze Menge Hilfsgärtner: Schüler der Klasse 4a mit Lehrerin Sigrid Reger-Scharf setzten im Pausenhof der Grundschule Tulpenzwiebeln. Die Werkzeuge hatte Frank mitgebracht. Die Buben und Mädchen gruben damit die Löcher, setzten die Zwiebeln und deckten sie mit Humus ab. "Tulpen sind die beliebtesten Blumen für Frühlingsbeete", erklärte Frank. "Sie sind leicht zu ziehe
Lokales
Kemnath
06.10.2014
2
0
Stadtgärtner Florian Frank verpflichtete für eine Pflanzaktion eine ganze Menge Hilfsgärtner: Schüler der Klasse 4a mit Lehrerin Sigrid Reger-Scharf setzten im Pausenhof der Grundschule Tulpenzwiebeln. Die Werkzeuge hatte Frank mitgebracht. Die Buben und Mädchen gruben damit die Löcher, setzten die Zwiebeln und deckten sie mit Humus ab. "Tulpen sind die beliebtesten Blumen für Frühlingsbeete", erklärte Frank. "Sie sind leicht zu ziehen und es gibt sie in vielen Farben, Formen und Größen." Das werden die Schüler in einigen Monaten in ihrem Pausenhof selbst feststellen. Bild: jzk
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.