Eine Eins für Grund- und Mittelschüler für Solidarität, Hilfsbereitschaft und Verpackungskünste

Eine Eins für Grund- und Mittelschüler für Solidarität, Hilfsbereitschaft und Verpackungskünste (jzk) Weihnachtsfreude an Kinder in Not verschenken die Schüler und Lehrer der Grund- und Mittelschule. Dazu starteten sie im November die Weihnachtspäckchenaktion "Geschenke mit Herz". "Alle Klassen machten mit", freute sich Fachlehrerin und Organisatorin Stefanie Nickl (rechts). Für die praktische Umsetzung dieser humanitären Idee wurde lediglich ein gewöhnlicher Schuhkarton benötigt. Der sollte mit buntem
Lokales
Kemnath
21.11.2014
0
0
Weihnachtsfreude an Kinder in Not verschenken die Schüler und Lehrer der Grund- und Mittelschule. Dazu starteten sie im November die Weihnachtspäckchenaktion "Geschenke mit Herz". "Alle Klassen machten mit", freute sich Fachlehrerin und Organisatorin Stefanie Nickl (rechts). Für die praktische Umsetzung dieser humanitären Idee wurde lediglich ein gewöhnlicher Schuhkarton benötigt. Der sollte mit buntem Papier und einem Coupon beklebt werden. Auf diesen war anzukreuzen, ob ein Junge oder ein Mädchen beschenkt wird und welcher Altersgruppe der Inhalt entspricht. Gefragt waren neue oder neuwertige Spielsachen und Kleidung (Mützen, Schals, Handschuhe, Shirts, Pullover, Hosen, Socken), haltbare Süßigkeiten, Hygieneartikel (verpackte Zahnbürste, Zahncreme, Seife, Duschgel, Shampoo oder Cremes) und Schulmaterialen. Wer Lust hatte, konnte mit einer persönlichen Grußkarte, einem Familienfoto oder gemalten Bild dem Empfänger eine besondere Freude machen. Gepackt wurden die Weihnachtspäckchen zu Hause mit Hilfe der Eltern oder mit den Schulkameraden im Klassenzimmer. Am Donnerstag brachte ein Transportfahrzeug die Päckchen nach Kaufbeuren. Bild: jzk
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11033)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.