Entwicklung des Kindes richtig unterstützen

Lokales
Kemnath
28.09.2015
2
0
Diplomökotrophologin Eva Gibhardt beantwortet heute, Montag, von 19.30 bis 21 Uhr im Familienzentrum Mittendrin alle Fragen rund um die gesunde Ernährung vom 1. bis 3. Lebensjahr. Altersgerechte Portionsgrößen, Getränke für Kleinkinder, Allergierisiko in der Familie und versteckter Zucker in Lebensmittel sind nur einige Themen. Dazu ist Zeit für Diskussionen.

Wie Ernährungsempfehlungen in die Praxis umgesetzt werden, zeigt Diätassistentin Barbara Michalski am Montag, 5. Oktober, von 19.30 bis 21 Uhr im Mittendrin. Sie stellt Speisen vor, die Kinder gerne essen und die leicht nachgekocht werden können.

Wie wichtig Bewegung für die Entwicklung des Kindes ist, erläutert Sozialpädagogin Andrea Kick im Bürgerspital. Eltern und Kinder üben am Dienstag, 13. Oktober, von 9.30 bis 11 Uhr mit Alltagsmaterialien verschiedene Bewegungsspiele, die selbst auf kleinstem Raum möglich sind. Für diesen Kursteil sind dicke Socken und eine Decke mitzubringen.

Die Kurstage sind auch einzeln buchbar. Die Anmeldung ist unter Telefon 09631/79880 beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Tirschenreuth möglich. Weitere Informationen und Kursangebote sind unter www.aelf-ti.bayern.de/ernaehrung einzusehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.