Falten machen interessanter

Fast alle waren zum Klassentreffen der Geburtsjahrgänge 1953 bis 1955 nach Kemnath gekommen. Bild: seb
Lokales
Kemnath
31.10.2014
2
0
(seb) Zwischenzeitlich machen einige Falten die Gesichtszüge markanter und die Schläfen der Männer sind ergraut. Doch das tat der Zusammenkunft der rund 60-Jährigen keinen Abbruch. Wenn zum Klassentreffen eingeladen wird, kommen sie meist alle, die Angehörigen der Geburtsjahrgänge 1953 bis 1955. Beim dritten Wiedersehen wurden die Organisatoren um Lilly Reng durch eine große Teilnahme belohnt, 26 von 31 geladenen Schüler kamen zum ehemaligen Kemnather Schulhaus, das zwischenzeitlich in ein Vereinsheim umfunktioniert wurde. Auch die drei damaligen Lehrkräfte Franka Kraus, Johann Rackl und Franz Hehenberger waren dabei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.