Fantasievoll verkleidet zum Unterricht: Fröhliche Faschingswoche an der Realschule

Fantasievoll verkleidet zum Unterricht: Fröhliche Faschingswoche an der Realschule (jzk) Originelle Aktionen haben sich die Schülermitverwaltung der Realschule sowie die Verbindungslehrer Sonja Sporrer und Walter Thurn wieder für die letzte Woche vor den Faschingsferien einfallen lassen. "Black & White", lautete das Motto am Dienstag, einen Tag später war "Old School" angesagt. Die Schüler sollten jeweils in passenden Kostümen zum Unterricht erscheinen. Am Donnerstag schließlich wurde die Schulturnhalle
Lokales
Kemnath
14.02.2015
10
0
Originelle Aktionen haben sich die Schülermitverwaltung der Realschule sowie die Verbindungslehrer Sonja Sporrer und Walter Thurn wieder für die letzte Woche vor den Faschingsferien einfallen lassen. "Black & White", lautete das Motto am Dienstag, einen Tag später war "Old School" angesagt. Die Schüler sollten jeweils in passenden Kostümen zum Unterricht erscheinen. Am Donnerstag schließlich wurde die Schulturnhalle in eine Disco umfunktioniert. Von 15 bis 18 Uhr war die Halle für die Fünft- und Sechstklässler reserviert, anschließend feierten die Klassen 7 bis 10 dort eine fröhliche Faschingsparty. Viele Kinder und Jugendliche waren in fantasievollen Kostümen erschienen. Walter Thurn (hinten, links mit roter Kappe und weißem Bart) war als "Vader Abraham" der Chef aller Schlümpfe. Besondere Höhepunkte waren die Zaubershow mit Zauberer Markus und die mitreißenden Auftritte der Jugend- und der Prinzengarde des TSV Krummennaab. Natürlich war auch für Speis und Trank jeweils bestens gesorgt. Bild: jzk
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.