Farbenspiele ein großer Lichtblick

Lokales
Kemnath
19.05.2015
0
0

Ein vergleichbares Spektakel hat es an der Seeleite in Kemnath noch nicht gegeben: "SeaLight" lockte Massen an, mit einem solchen Besucheransturm haben wohl auch die Verantwortlichen des KEM-Verbandes nicht gerechnet.

Der KEM-Verband hat mit seiner bisherigen "Light"-Veranstaltung - die Rede ist vom Candlelight-Shopping im Dezember - eine positive Erfahrung gemacht. Dass "Light" auch im Frühjahr zieht, zeigten am Samstag über 3000 Besucher am Seeleiten-Gelände rund um den Stadtweiher. Gerade jüngeres Publikum hatte den Weg auf das Areal gefunden.

Zentraler Bestandteil des Abends war das Licht: Bunte Scheinwerfer illuminierten Bäume, verschiedene Lichtquellen sorgten überall auf dem Gelände für besondere Stimmung, und dann gab es zweimal am Abend die Multimedia-Lasershow sowie das Feuerwerk kurz nach Mitternacht. Bei der Lasershow standen die Besucher dicht gedrängt vor der Bühne, um in die Farbenspiele einzutauchen, begleitet von bombastischer Musik.

Wasser als Leinwand

Schön anzuschauen war auch die Wasserwand auf dem Stadtweiher. Diese diente als Leinwand für die Projektion der Namen und Logos der Sponsoren des Abends. Für die Musik war zum Auftakt und am Ende der Veranstaltung ein DJ verantwortlich, Livemusik steuerte die dreiköpfige Band Mirage bei, die mit sattem Sound jede Menge Klassiker darboten. Freuen durften sich auch die jüngeren Besucher, die beim Kinderschminken der Gruppe "Malwas" auf ihre Kosten kamen. Und wer unter den Besuchern ganz viel Glück hatte, konnte einen wertvollen Preis der Tombola mit nach Hause nehmen.

Lange Schlangen

Auch die gastronomischen Angebote waren regelrecht überlaufen, so dass Wartezeiten in der Schlange von weit über 30 Minuten keine Seltenheit waren - bei einer Neuauflage besteht hier noch Verbesserungsbedarf. Allerdings wissen die Veranstalter dann auch, welcher Ansturm wohl auf sie zukommt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.