Firma Heining Bau stellt modernes Einfamilienwohnhaus vor
Anregungen für die eigenen vier Wände

Lokales
Kemnath
05.08.2015
5
0
Wer demnächst plant, seine eigenen vier Wände zu errichten, sollte den "Tag der offenen Tür" der Firma Heining Bau am Sonntag, 9. August, von 10 bis 16 Uhr nicht verpassen. Das Unternehmen stellt ein fast fertiggestelltes Eigenheim mit Doppelgarage in Kemnath, Hinter dem Kloster 43 (Familie Pfleger), vor. Interessierte können dieses Haus ausführlich besichtigen, sicherlich zahlreiche interessante Details entdecken und sich so die eine oder andere Anregungen für das eigene Traumhaus holen.

Mit Solarthermie

Die Besucher erwartet ein modernes Einfamilienwohnhaus mit versetztem Pultdach, gebaut in monolithischer Ziegelbauweise ohne künstliches Wärmedämmverbundsystem. Das KfW-Effizienzhaus70 ist ausgestattet mit einer Gas-Brennwerttherme mit Solarthermie für Warmwasser sowie kontrollierter Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung.

Offene Bereiche

Optisch besonders ins Auge stechen die offen gestalteten Bereiche für Wohnen, Essen und Kochen. Sie bestechen durch fließende Übergänge mit Durchblick. Auch die geradläufige Vollholztreppe ist mehr als nur eine Verbindung zwischen den Geschoßen.

Bei der Hausbesichtigung stehen neben den Verantwortlichen der Firma Heining Bau Mitarbeiter der Firma Günthner Heizung-Lüftung-Sanitär, der Schreinerei Birkner, der Firma Elektro Holger Pühl sowie die Bauherrn selbst für Fragen zur Verfügung.

Die Firma Heining ist seit fünf Jahren Mitglied im OPTA-Verbund. Die OPTA-Massivhaus-Gruppe ist ein unabhängiger und starker Verbund von über 50 mittelständischen Bauunternehmen in Süddeutschland. Sie ist die erste und einzige Massivbaugruppe in Deutschland, die nach ISO 9001 zertifiziert ist.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.