Frühstart der Narren

2013 ging die "Waldecker Keule" an Landtagsabgeordnete Annette Karl (Dritte von rechts). Sie wird am Samstag die Laudatio auf ihren Nachfolger halten. Den Namen halten die Präsidenten Alexander Wegmann (rechts) und Michael Pinzer (links) wie die des neuen Prinzenpaares geheim. Bild: hl
Lokales
Kemnath
04.11.2014
2
0

Nach monatelangen Vorbereitungen beginnt für den Waldecker Carnevalsverein (WCV) die heiße Phase. Die Vorfreude der Mitglieder auf die 43. Faschingssession ist so groß, dass sie den offiziellen Beginn der närrischen Zeit gar nicht erst abwarten.

Statt am 11.11. startet die fünfte Jahreszeit in Waldeck bereits am Samstag, 8. November, im Schrembs-Saal. Die Eröffnung gegen 19.30 Uhr geht nahtlos in eine Schlagerparty für Jung und Alt über.

Zuvor lädt die Stadt Kemnath die Aktiven ins Vereinslokal Zillner zu einem Empfang ein, um das Engagement des Vereins zu würdigen. Im Schrembs-Saal warten sie schließlich mit einem kleinen Programm auf, bei dem das noch amtierende Prinzenpaar Veronika I. und Klaus I. verabschiedet und die neuen Regenten, die 44. seit Gründung des WCV, in den Saal einmarschieren und vorgestellt werden. Die Namen des neuen Paares sind nur einem kleinen Kreis von Elferräten bekannt.

Im Laufe des Abends wird zum 37. Mal der WCV-Verdienstorden "Waldecker Keule" verliehen. Außerdem ehren der Fastnachtsverband Franken und der Verein verdiente Mitglieder. Höhepunkte der Eröffnung sind die Auftritte der WCV-Prinzen- und der WCV-Jugendgarde, die ihren neuen Gardetanz vorstellen. Bei den Prunksitzungen im Januar und Februar 2014 haben dann die Schautänze Premiere. Der Eintritt zur Schlagerparty ist frei. Auf die Besucher warten Überraschungen, und auch eine Bar ist eingerichtet.

Drei Prunksitzungen

Als Termine für die Prunksitzungen im Schrembs-Saal stehen Samstag, 17. Januar, Freitag, 23. Januar, und Samstag, 24. Februar, fest. Zum 43. Mal haben dafür Prinzen- und Jugendgarde, Frauenballett, Männerballett, Sketchgruppen, Büttenredner und Gesangsgruppen ein Vier-Stunden-Programm vorbereitet.

Der Vorverkauf für die Prunksitzungen beginnt Ende Dezember/Anfang Januar. Der Termin wird im "Neuen Tag" bekannt gegeben. Zum 36. Mal finden der Seniorennachmittag am 18. Januar und die Kinderprunksitzung am 25. Januar statt.

Höhepunkt in der Session 2014/15 ist der 43. Faschingszug am Sonntag, 15. Februar, ab 14 Uhr. Anmeldungen für den Faschingszug sowie die notwendigen Unterlagen können beim Präsidenten Klaus Wegmann, Telefon 0160/5733840 oder E-Mail an wegmann.gospel@t-online.de, angefordert werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Waldeck (2237)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.