Gegen Zeit und Hang

Lokales
Kemnath
30.05.2015
1
0

Der Schlossberg ruft. Statt Wanderstiefel sind am Samstag, 11. Juli, Laufschuhe ratsam.

Nach der Premiere im Vorjahr mit rund 40 Teilnehmern organisiert der Sportverein für diesen Tag wieder einen Schlossberglauf. Die Veranstaltung ist Teil des Sportfestes auf dem Sportgelände, das vom 10. bis 12. Juli dauert. In der letzten Arbeitssitzung haben die Verantwortlichen um Vorsitzenden Christian Lukas das Programm und den genauen Ablauf, insbesondere was den Schlossberglauf betrifft, festgelegt. Sowohl sportlich als auch gesellschaftlich ist an den drei Tagen für Jung und Alt einiges geboten.

Festauftakt ist am Freitag, 10. Juli, mit einem Freundschaftsspiel der Altherrenmannschaft um 18.30 Uhr gegen den SV Immenreuth. Anschließend ist Festbetrieb und gemütliches Beisammensein mit Lagerfeuerromantik auf dem Festgelände.

Rund 100 Höhenmeter

Der Samstag ist für den 2. Schlossberglauf für die Erwachsenen und einen Kinderlauf auf dem Sportplatz reserviert. Für die großen Athleten haben die Organisatoren eine anspruchsvollere, etwa 5,5 Kilometer lange Strecke rund um die Burgruine ausgesucht. Dabei sind etwa 100 Höhenmeter zu überwinden. Die Distanz muss aber nicht unbedingt gelaufen werden, auch Wanderer und Spaziergänger sollen ebenso teilnehmen wie Nordic Walker.

Die Teilnahme ist für Einzelpersonen oder als Gruppe möglich. Aus versicherungstechnischen Gründen sind bei Anmeldung Name, Vorname, Ort und Alter anzugeben. Entlang der Strecke sind Verpflegungsstationen aufgebaut, wo Wasser und Obst zur Stärkung gereicht werden. Es werden Startnummern vergeben und eine große Uhr für die Zeitnahme ist aufgestellt. Für die Teilnehmer besteht Duschgelegenheit nach dem Lauf im Sportheim.

Vorzeitige Anmeldungen beim Vorsitzenden Christian Lukas (christian.lukas.waldeck@web.de) oder beim Schriftführer Daniel Schädlich (dsc78@web.de) sind zwar nicht zwingend, würden aber die Organisation erleichtern. Beide sind auch Ansprechpartner für Anfragen möglich oder weitere Informationen erhältlich. Der Start ist auf dem Sportgelände gegen 18 Uhr vorgesehen. Startgebühren werden nicht erhoben. Der Kinderlauf findet auf einer ausgesteckten Strecke auf dem Sportplatz statt. Alle teilnehmenden Mädchen und Buben erhalten eine kleine Aufmerksamkeit. Der Startschuss fällt um 17 Uhr.

Open Air mit Goodlands

Um 20 Uhr beginnt die After-Run-Party als Open Air mit der Band Goodlands. Der Eintritt ist frei. Auf dem Festgelände ist ein Weißbier- und Getränkestand aufgebaut. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag ist für Kinderbelustigungen gesorgt. Unter anderem stehen ein Spielplatz, eine Torwand und eine Hüpfburg zur Verfügung. Für das leibliche Wohl ist mit Grillspezialitäten gesorgt

Am Sonntag beginnt der sportliche Teil mit einen Fußballturnier für Bambini und F-Jugend ab 13 Uhr. Danach bestreitet die D-Jugend ein Freundschaftsspiel. Die erste Mannschaft spielt gegen 18 Uhr. Anschließend ist Festbetrieb. Ab 13 Uhr bieten die Damen ein reichhaltiges Kuchen- und Tortenbüfett an. Zum Festausklang am Abend erfolgt auch die Verlosung aus der Dauerkartenaktion 2014/15.
Weitere Beiträge zu den Themen: Waldeck (2237)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.