Großer Andrang beim Aktionstag der Kemnather BRK-Bereitschaft - Themen von Erster Hilfe bis ...
"Gesund und sicher" hoch im Kurs

Lokales
Kemnath
19.01.2015
1
0
Die Enttäuschung hielt sich in Grenzen: Zwar musste Schirmherrin Melanie Huml, Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, aus terminlichen Gründen passen, doch rund 200 Besucher alleine bis Sonntagmittag entschädigten die Organisatoren des BRK-Aktionstags "Gesund und sicher". Sie alle fanden den Weg in die Unterrichtsräume der Mittelschule.

Das breitgefächerte Angebot der Kemnather Bereitschaft und des Kreisverbandes Tirschenreuth zu unterschiedlichen Themen der persönlichen Gesundheitsvorsorge hatte zu einem großen Andrang geführt. Mehr als 180 Anmeldungen waren eingegangen. Das Organisationsteam der Rotkreuzgemeinschaft erhielt Unterstützung von der Leitung des Kreisverbandes mit stellvertretendem Kreisvorsitzenden Toni Dutz und Kreisgeschäftsführer Holger Schedl.

Besondere Aufmerksamkeit galt zum Auftakt den Informationen von Andy's Fahrschule für Motorradfahrer. Neben den allgemeinen Hinweisen zur Sicherheit im Straßenverkehr kamen auch die gesetzlichen Neuerungen der Straßenverkehrsordnung und die Vorbereitung auf den Start der Freiluftsaison zur Sprache. Groß war auch das Interesse an einer Auffrischung der Kenntnisse bei der Ersten Hilfe, liegen doch für viele Verkehrsteilnehmer die einschlägigen Lehrinhalte eine längere Zeit zurück.

Auch im häuslichen Bereich stehen Sicherheitsgedanken im Vordergrund. So informiert die Feuerwehr über Brandschutz und die Verwendung von Rauchmeldern. Viele Anregungen zur persönlichen Gesunderhaltung und zur körperlichen und geistigen Fitness lockten ebenso an wie Informationen zur Berufsausbildung in sozialen Berufen und im Rettungsdienst. (Bericht folgt)
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11033)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.