"Heckflossen" zum Jubiläum

Vorsitzende Katrin Zankl und ihr Stellvertreter Carsten Fenzl (Zweite und Dritter von links) dankten Claudia und Agnes Prieschenk (vorne von links), Birgit Pinzer sowie Günther und Franz Horn (hinten von links) mit Bayern-Tellern für ihre Verbundenheit mit dem Fanclub. Bild: hl
Lokales
Kemnath
29.04.2015
11
0

Für den 25. Titel bekommt der FC Bayern München die Meisterschale. Für 25 Jahre nahmen Waldecker Fans einen Teller mit Widmung entgegen.

Hinter den Mitgliedern des FC-Bayern-Fanclubs liegt ein erfolgreiches und aktives Jahr, vor ihnen noch einiges an Arbeit. Denn der Höhepunkt 2015, das 35-jährige Bestehen, soll vom 12. bis 14. Juni gefeiert werden.

Zum Auftakt auf dem Sportgelände des SV Waldeck am Freitag steht ein Country-Abend mit der Band "Amarillo" auf dem Programm. Beginn ist um 19 Uhr. Am Samstag ist um 13 Uhr Anpfiff zu einem Fußball-Kleinfeldturnier. Beim Festabend ab 19.30 Uhr stehen "Erwin und die Heckflossen" mit Rock, Oldies und Schlagern auf der Bühne. Am Sonntag klingt das Fest mit Kaffee und Kuchen ab 14.30 Uhr und einem unterhaltsamen Kindernachmittag aus. Angesichts des Programm bat Vorsitzende Katrin Zankl in der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Zillner die Mitglieder, kräftig mitzuarbeiten.

In ihrem Bericht erinnerte sie an monatliche Mitgliederversammlungen, fünf Festausschusssitzungen und Besuche von Jubiläen und Festen anderer Vereine. Bei drei Hochzeiten standen die Fans Spalier. Weitere Aktionen waren das Zeltlager in Nabburg, das Weinfest bei der Vereinshütte und die Winterwanderung nach Godas. Der Tagesausflug führte nach Bamberg.

Dankesworte richtete die Vorsitzende an den Vereinswirt für die stets gute Bewirtung sowie an die Vorstandskollegen und die Mitglieder für die Unterstützung und Mitarbeit. Besonders würdigte sie ihren Stellvertreter Carsten Fenzl. Zufrieden mit den Finanzen zeigte sich Kassiererin Nicole Fenzl. Die Revisoren Alexander König und Helmut Tausch bestätigten ihre Angaben. Zankl teilte mit, dass der Fanclub wieder an Karten für ein Spiel in der Allianz-Arena kommt. Diese sei umso erfreulicher, weil dies in der vergangenen Saison nicht möglich war.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6868)Waldeck (2237)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.