Kinder bringen Senioren mit 88 Tasten und 6 Saiten in Weihnachtsstimmung

Kinder bringen Senioren mit 88 Tasten und 6 Saiten in Weihnachtsstimmung (wew) Das Konzert der Musikschule "Piano" setzt traditionell den Schlusspunkt unter die vorweihnachtlichen Veranstaltungen im BRK-Seniorenheim "Haus Falkenstein". Schulleiterin Alexandra Raß hatte mit ihren jungen Musikschülern bekannte Weihnachtslieder eingeübt. Herausragendes Können bewies Alina Fenn am Keyboard. Ihr standen Jakob Beierl und Felix Ullmann am gleichen Instrument nicht nach. "Süßer die Glocken nie klingen", "Leise
Lokales
Kemnath
23.12.2014
8
0
Das Konzert der Musikschule "Piano" setzt traditionell den Schlusspunkt unter die vorweihnachtlichen Veranstaltungen im BRK-Seniorenheim "Haus Falkenstein". Schulleiterin Alexandra Raß hatte mit ihren jungen Musikschülern bekannte Weihnachtslieder eingeübt. Herausragendes Können bewies Alina Fenn am Keyboard. Ihr standen Jakob Beierl und Felix Ullmann am gleichen Instrument nicht nach. "Süßer die Glocken nie klingen", "Leise rieselt der Schnee" und "White Christmas" erklangen im gut gefüllte Innenhofforum. Johannes und Laura Wagner intonierten an Klavier und Flöte weitere Weihnachtslieder. Eine neue Klangfarbe brachten Marianna Langner und Alice Schmid mit ihren Gitarren ein. Nach weiteren Darbietungen bewiesen die Gitarristinnen Jasmin und Jaqueline Heider mit Ausbilderin Marianna Langner ihr Können an den sechs Saiten. Einmal mehr beweise sich, dass Musik nicht nur die Ohren, sondern auch die Herzen der Menschen erreicht, erklärte Heimleiterin Claudia Heier bei ihrem Dank an die jungen Interpreten und ihre Ausbilder. Bild: wew
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.