Kinder haben große Freude beim Reitclub am Kulm
Auch eine Runde

Junge Pferdeliebhaber kamen beim Schnuppernachmittag des Reitclubs am Kulm voll auf ihre Kosten - und ihren Lieblingen ganz nahe. Bild. jzk
Lokales
Kemnath
17.08.2015
1
0
(jzk) Einen "Führerschein für Pferdeliebhaber" gab es für die 19 Kinder im Alter zwischen 6 und 16 Jahren beim Schnuppernachmittag des Reitclubs am Kulm in Guttenthau. Dabei konnten die interessierten Kids von den Jugendleiterinnen Julia Zeitler und Marina Regner allerhand lernen. Anhand von fünf verschiedenen Stationen brachten sie den Mädchen und Bubenden richtige Umgang mit Pferden bei.

"Was fressen Pferde?" und "Welche Haltungs- und Auslaufmöglichkeiten gibt es?", waren die Fragen bei der ersten Station mit dem Thema "Futter und Haltung". "Was gehört zur Grundausstattung eines Reiters?" und "Welche Voraussetzungen sollen erfüllt sein?", hieß es an der zweiten Station. An der dritten Station "Pferdezubehör" erfuhren die Kleinen, was man außer Sattel und Zaumzeug noch zum Reiten braucht. "Wie putze ich mein Pferd?" und "Was brauche ich für die Pferdepflege?", waren die beiden Fragestellungen an der vierten Station.

Dicht umringt war natürlich die fünfte Station, das beliebte "Pony-Führen". Dabei durfte jedes Kind ein paar Runden auf den Rücken der Pferde verbringen.

Wem der Schnuppernachmittag gefallen hat, der kann in den nächsten Tagen beim Reitclub am Kulm anrufen und eventuell eine Reitstunde anschließen.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.