Kleine Maschkerer beherrschen die Szenerie
Party im Kindergarten

Kindergartenleiterin Sabine Wende (hinten, rechts), Dagmar König (vorne, rechts) und Madlen Heser (links) hatten Spaß mit ihrer Rasselbande. Bild: hl
Lokales
Kemnath
18.02.2015
1
0
Eine tolle Faschingsparty stieg im Kindergarten St. Anna. Es begann schon im Morgenkreis, als sich die kleinen Maschkerer mit dem Lied "Und wer als ... gekommen ist, tritt ein, tritt ein" einfanden. Jedes Kind durfte sich selbst malen.

Es tummelten sich Feuerwehrmänner, Prinzessinnen, Panzerknacker, Cowboys und viele andere Fantasiegestalten Zur Brotzeit gab es Wiener mit Semmel. Im Anschluss bewegte man sich in einer Polonaise durch den ganzen Kindergarten. Nun folgten Mohrenkopf-Essen und Brezen-Schnappen. Spaß machten der Ententanz und das Fliegerlied. Natürlich durfte die Reise nach Jerusalem nicht fehlen. Das muntere Treiben schloss mit einem Bonbonregen.

Es war eigentlich noch der Auftritt des WCV-Wichtelgarde geplant. Leider waren einige Mädchen erkrankt, so dass man darauf verzichten musste. Aber auch so herrschte eine tolle Stimmung. Diesen besonderen Tag werden die Kleinen nicht so schnell vergessen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.