Lebender Adventskalender in Kemnath
Vier Lichter im Regen

Lokales
Kemnath
01.12.2015
1
0
"Vertrauen, Freude, Hoffnung, Friede" stand am Adventsfenster im Vereinsheim des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) am Hammergraben beim Bauhof. Zahlreiche Pfarrangehörige ließen sich vom Regen nicht abhalten und waren am Sonntag zur Adventsandacht gekommen.

OGV-Vorsitzender Josef Häckl trug ein Gedicht vor, Stefanie Wöhrl spielte ein Stück auf dem Keyboard. Doris Gallei und ihre Töchter Sarah und Anna, Monika Schreyer-Herr, Mariele Schönberger, Christiana Zaglmann und Pfarrer Konrad Amschl regten mit einer Betrachtung der vier Lichter zum Nachdenken an.

Das nächste Türchen öffnet sich am Sonntag, 6. Dezember, um 17 Uhr bei Christa und Paul Völkl in der Röntgenstraße 16.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.