Lesenacht in der Stadtbücherei begeistert junge Leser mit abwechslungsreichen Geschichten und ...
Fantasy-Welten und Krimi-Keller

Eine abwechslungsreiche Lesenacht verbrachten 13 Kinder in der Kemnather Stadtbücherei. Bild: jzk
Lokales
Kemnath
18.08.2015
1
0
"Träumen in andere Welten", hieß es bei der Lesenacht in der Stadtbücherei. "Wir laden euch zu einer unvergesslichen Nacht voller Fantasie ein", versprach Judith Schliermann den 13 Kindern im Alter zwischen 9 und 13 Jahren. Ziel war es dabei nicht nur, den Kindern Geschichten vorzulesen. Auch die Atmosphäre der Erzählungen, die Spannung eines Krimi-Tatorts und die Magie von Fantasy-Welten sollte vermittelt werden.

Zur Unterstützung hatte sie ihre Tochter Nora mit ihren Klassenkameradinnen Evi, Hannah und Jana von der Klasse Q12 des Gymnasiums Eschenbach mitgebracht. Nach einer Vorstellungsrunde machten es sich alle in der Bücherei bequem. Eine Büchereirallye mit einem Quiz und das "Chaosspiel" sorgten von Anfang an für Spannung. Nach Einbruch der Dunkelheit wurde am Wolfgang Schmeltztl-Brunnen ein Lagerfeuer entzündet. In gemütlicher Runde wurde leckeres Stockbrot am Feuer gebacken. Leider setzte zu früh der Gewitterregen ein und alle mussten Hals über Kopf in die Räume der Stadtbücherei flüchten. Dann lasen die vier "Großen" den "Kleinen" Gruselabenteuer, Gespenster- und Vampirgeschichten vor. Als es Zeit zum Schlafen wurde, suchten sich alle ein gemütliches Plätzchen, wo sie ein Nachtlager errichteten und sich in eine Gute-Nacht-Geschichte vertieften. Die ganz Mutigen wählten den Krimikeller als Nachtquartier.

Um 8.30 Uhr hatte Judith Schliermann das Frühstück im Familienzentrum Mittendrin vorbereitet. Gegen neun Uhr wurden die Leseratten von ihren Eltern abgeholt. "Das war eine spannende Lesenacht, ganz ohne Fernseher, Handy und Computer", staunten einige, die sich so viele Stunden "ohne" vorher gar nicht vorstellen konnten. Am 9.September lädt Judith Schliermann Kinder im Alter von vier bis sieben Jahren zu einem Bilderbuchkino ein. Vorgelesen wird das Buch "Lieselotte macht Urlaub". Vom 24. August bis 4. September ist die Bücherei geschlossen.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.