Leuchtstäbe und Wunderkerzen tauchen Spielfisch in ein Meer aus buntem Licht

Leuchtstäbe und Wunderkerzen tauchen Spielfisch in ein Meer aus buntem Licht (kaz) Geheimnisvolle Spuren schlängelten sich vor dem Kemnather Spielefisch. Der Grund: Das Team des Jugendtreffs hatte zum "Lightpainting" (Malen mit Licht) eingeladen. Eine Kamera fing die mit Licht gezeichneten Wellen, Formen und Namen ein. Acht Jugendliche hatten dazu Fahrradlichter, Leuchtstäbe und Wunderkerzen mitgebracht. Sie zeigten sich sofort begeistert von dieser besonderen Art des Fotografierens. Unterstützung beka
Lokales
Kemnath
14.07.2015
4
0
Geheimnisvolle Spuren schlängelten sich vor dem Kemnather Spielefisch. Der Grund: Das Team des Jugendtreffs hatte zum "Lightpainting" (Malen mit Licht) eingeladen. Eine Kamera fing die mit Licht gezeichneten Wellen, Formen und Namen ein. Acht Jugendliche hatten dazu Fahrradlichter, Leuchtstäbe und Wunderkerzen mitgebracht. Sie zeigten sich sofort begeistert von dieser besonderen Art des Fotografierens. Unterstützung bekam die Gruppe von Stadtrat Florian Frank. Er hatte bunte Fingerlichter und einen mobilen Blitz zur Verfügung gestellt. Auch wurde erklärt, wie die Kamera eingestellt werden muss, um die Lichterspuren einzufrieren. Bild: kaz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.