Motorradclub Schönreuth bietet besonderes Training
Sicher biken

Schön langsam erwachen die motorisierten Zweiradfahrer aus dem erzwungenen Winterschlaf. Damit die Frühlingsgefühle keine riskanten Folgeerscheinungen mit sich bringen, bietet der Motorradclub Schönreuth ein ausgeklügeltes Sicherheitstraining an. Bild: wew
Lokales
Kemnath
31.03.2015
22
0
Mit dem Beginn des Frühjahrs fängt auch für die Motorradfahrer wieder eine neue Saison an. Um möglichen Unfallgefahren zu begegnen, ist eine gute Vorbereitung von Fahrzeug und Fahrer unter Umständen lebenswichtig. Mit dem zweiten Motorrad-Sicherheitstag möchte der Motorradclub Schönreuth alle Biker einladen, ihre Fähigkeiten zu überprüfen und zu verbessern.

Zusammen mit "Andy's Fahrschule" Brand/Kemnath und dem Bayerischen Roten Kreuz bietet der MCS am Sonntag, 26. April, von 10 bis 16 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber der Mehrzweckhalle Kemnath einen neu gestalteten Trainingsparcours für exemplarische Fahrsituationen an. Könner und Anfänger werden von erfahrenen und speziell ausgebildeten Instruktoren an Gefahrensituationen herangeführt. Es gibt auch einen kostenlosen technischen Sicherheits-Check angeboten. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Werner Nickl übernommen. Er ist selbst begeisterter Biker.

Die BRK-Bereitschaft schult Sofortmaßnahmen bei Unfällen. Bei manchen Motorradfreunden liegt die entsprechende Unterweisung schon längere Zeit zurück. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird eine Anmeldung bis zum 12. April unter Telefon 0171/9507703 (Jörg Sossalla, MCS Schönreuth) dringend empfohlen.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.