Polizeiinspektion dankt für Bastel-Werkstatt
600 Euro für das "Mittendrin"

Lokales
Kemnath
26.10.2015
2
0
Der "Tag der offenen Tür" bei der Polizeiinspektion Kemnath hat sogar noch nach zwei Wochen positive Auswirkungen: Jessika Wöhrl-Neuber vom Kemnather Familienzentrum "Mittendrin" konnte eine Spende in Höhe von 600 Euro in Empfang nehmen, die von Polizeichef Bernhard Gleißner, dessen Stellvertreter Dieter Striegl sowie Thomas Schopf überreicht wurde. Damit revanchierte sich die Polizeiinspektion für die gut angenommene Bastel-Werkstatt, die das "Mittendrin"-Team während der Veranstaltung angeboten hatte.

Das Geld stammt aus den freiwilligen Spenden der Besucher für Kaffee und Kuchen, die sehr gefragt waren. Wöhrl-Neuber dankte für die Spende und kündigte an, dass das Geld für ein inklusives Kunstprojekt verwendet werden soll.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.