Polizeiinspektion öffnet Pforten - Besucher lernen Gebäude und Menschen kennen
Mittendrin im Polizeialltag

Lokales
Kemnath
10.10.2015
0
0
Hinter die Kulissen der Polizeiinspektion blicken: Am Sonntag, 11. Oktober, bietet sich von 13 bis 17 Uhr die Möglichkeit, das Gebäude, die Arbeitsschwerpunkte und natürlich die Menschen kennenzulernen. Im Foyer des Gebäudes erwarten die Besucher Infostände unter anderem zu den Themen Verkehrssicherheit, Wohnungseinbruch und Drogenprävention.

Im angrenzenden Besprechungsraum ist die Polizeipuppenbühne Weiden zu Gast: Um 13.30 Uhr und 15.30 Uhr stehen Aufführungen von "Der verzauberte Kasper" auf dem Programm, das Stück mit verkehrserzieherischen Inhalt richtet sich besonders an Mädchen und Jungen der Vorschule sowie der 1. und 2. Klasse. Freuen dürfen sich Kinder auch auf eine Fotoaktion mit den Motorradfahrern vom Chapter Blue Knights Germany VII im Innenhofbereich.

Dort werden auch die Fahrzeuge der PI vorgestellt, gegen eine Spende gibt es in den Garagen Kaffee und Kuchen. Die Verantwortlichen des Familienzentrums "Mittendrin" bieten eine Bastel-Werkstatt. Nicht fehlen dürfen Führungen durch das Gebäude, den ganzen Tag stehen auch die Beamten für Fragen bereit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.