Publikum will von der "Rocky-Horror-Wurst-Show" eine Extraportion

Publikum will von der "Rocky-Horror-Wurst-Show" eine Extraportion (hl) Wie die beiden vorangegangenen Prunksitzungen des Waldecker Carnevalsvereins (WCV) kam auch die dritte beim Publikum sehr gut an. Unter die Zuschauer hatten sich auch Mitglieder des Fortschauer Carnevals-Clubs (FCC) mit den Präsidenten Roland Ott und Thomas Lauber sowie dem Prinzenpaar Max I. und Hanna I. gemischt, ebenso vom Mitterteicher Gaudiwurm mit Präsident Michael Zintl und Prinzenpaar Katharina I. und Christian I. Das Program
Lokales
Kemnath
02.02.2015
0
0
Wie die beiden vorangegangenen Prunksitzungen des Waldecker Carnevalsvereins (WCV) kam auch die dritte beim Publikum sehr gut an. Unter die Zuschauer hatten sich auch Mitglieder des Fortschauer Carnevals-Clubs (FCC) mit den Präsidenten Roland Ott und Thomas Lauber sowie dem Prinzenpaar Max I. und Hanna I. gemischt, ebenso vom Mitterteicher Gaudiwurm mit Präsident Michael Zintl und Prinzenpaar Katharina I. und Christian I. Das Programm kam auch bei ihnen bestens an. Die Garden zeigten tolle Garde- und Schautänze, wobei vor allem das Frauenballett und die Männer mit ihrer "Rocky-Horror-Wurst-Show" (Bild) für eine Riesenstimmung sorgten und um Zugaben nicht herum kamen. Viel zu Lachen gab es außerdem bei den Sketchen. Insgesamt bot der WCV wieder rund 60 Aktive auf, die das Programm bestritten. Alle warten nun noch auf den absoluten Höhepunkt der Session 2014/15, den 43. Waldecker Faschingszug, der am Faschingssonntag, 15. Februar, durch den Markt zieht. Dazu können sich Kurzentschlossene noch in dieser Woche beim WCV anmelden. Bild: hl
Weitere Beiträge zu den Themen: Waldeck (2237)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.