Sechs Regentenpaare machen Bühne zum "Hoheitsgebiet"

Sechs Regentenpaare machen Bühne zum "Hoheitsgebiet" (hl) Wiederum voll besetzt war der Schrembs-Saal am Freitag bei der zweiten Prunksitzung des Waldecker Carnevalsvereins. Dabei zeigte sich, welch gute Beziehungen die Waldecker zu auswärtigen Faschingsgesellschaften haben. Abordnungen aus (von links) Hammerles mit Maria I. und David I. sowie Präsidentin Verena Hoch, von Tursiana Tirschenreuth mit Magdalena I. und Tobias I. sowie Präsidentin Iris Fennerl und Vorsitzendem Klaus Behnke, (von rechts) von
Lokales
Kemnath
27.01.2015
0
0
Wiederum voll besetzt war der Schrembs-Saal am Freitag bei der zweiten Prunksitzung des Waldecker Carnevalsvereins. Dabei zeigte sich, welch gute Beziehungen die Waldecker zu auswärtigen Faschingsgesellschaften haben. Abordnungen aus (von links) Hammerles mit Maria I. und David I. sowie Präsidentin Verena Hoch, von Tursiana Tirschenreuth mit Magdalena I. und Tobias I. sowie Präsidentin Iris Fennerl und Vorsitzendem Klaus Behnke, (von rechts) von Blau-Weiß Wiesau mit Elena I. und Martin II., dem Seniorenpaar Ulrike I. und Otto I. sowie Präsidentin Bianca Bayer, aus Eschenbach mit Prinzenpaar Elisa I. und Paul I. sowie Präsident Harald Wohlrab und Vorsitzendem Michael König und (nicht im Bild) von den Faschingsfreunden aus Marktredwitz mit den Vorsitzenden Matthias Fischer und Alexander Strassberger mischten sich unters närrische Volk. Ihm machten mit den WCV-Regenten Corinna I. und Johannes I. (Mitte) sechs Prinzenpaare ihre Aufwartung - so viele wie nie. Sie alle waren von der Prunksitzung begeistert und haben bereits wieder ihr Kommen zugesagt. Bild: hl
Weitere Beiträge zu den Themen: Waldeck (2237)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.