Sportverein trainiert mit Laufanfängern - Ziel: Einen 10-Kilometer-Lauf durchhalten
SVSW hilft auf die Sprünge: Lauf10!

Lokales
Kemnath
13.04.2015
3
0
Wer sich in Schwung bringen will, ist beim SVSW richtig. Lauf10! heißt die Aktion, mit der der Sportverein derzeitige Nichtsportler ansprechen will. Das Projekt ins Leben gerufen haben das Bayerische Fernsehen, der Bayerischen Landes-Sportverband, der Bayerische Leichtathletik-Verband und die TU München. Los geht es am 20. April. Zu Ende gehen soll es am 3. Juli mit dem großen Finallauf.

Die Aktion begeisterte in den vergangenen Jahren viele tausend Menschen in ganz Bayern. In diesem Jahr gibt es die achte Auflage. Damit niemand alleine laufen muss, bietet der SVSW einen Lauftreff für das Trainingsprogramm. An dessen Ende soll jeder Teilnehmer einen Zehnkilometerlauf absolvieren können. Ab 20. April steigern die Teilnehmer in zehn Wochen nach zwei professionellen Trainingsplänen ihre Fitness und Ausdauer. Schließlich heißt es: "Lauf10!". Wer zum Abschluss der zehn Wochen Lust hat, seine neu erarbeitete Sportlichkeit mit vielen anderen Teilnehmern auszuprobieren, kann am 3. Juli zum Abschluss-Lauf nach Wolnzach kommen, von dem die Abendschau live berichtet.

Der SVSW bietet regelmäßig einen Lauf10!-Treff an: Wer mitrainieren möchte, kann sich ab sofort bei Dorit Märkl, Telefon 09642/6919076, dorit.maerkl@svsw-kemnath.de, anmelden. Der Verein bietet das Training unter fachkundiger Leitung jeweils Montag und Mittwoch um 19 Uhr an. Informationen unter www.svsw-kemnath.de

Das Trainingsprogramm haben Experten des Zentrums für Prävention und Sportmedizin der Technischen Universität entwickelt. Dabei gehen sie auf die unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen der Teilnehmer ein. Mehr Infos unter www.abendschau.de. Infoabend am 16. April um 18.30 Uhr im Kemnather Sportheim. Training: Montag und Mittwoch um 19 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz zwischen Eisersdorf und Neusteinreuth, Gebühr: 42 Euro/SVSW-Mitglieder 25 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.