Thöns löst Merther ab

Zweiter Bezirksvorsitzender Albert Schindlbeck (rechts) gratulierte dem neuen Vorstand des BLLV-Kreisverbandes: (sitzend von links) Sigrid Reger-Scharf, Martina Thöns, Christiana Zaglmann, (stehend von links) Josef Zaglmann, Heidi Hegen-Radtke, Werner Dollhopf, Elisabeth Steinkohl, Simone Schieder, Franz Weis, Johann Stiegler. Gisela Kastner und Lucia Etter. Bild: jzk
Lokales
Kemnath
26.02.2015
75
0

Martina Thöns ist die neue Vorsitzende des Kreisverbands Kemnath des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV). Sie trat die Nachfolge von Heike Merther an, die ihren Vorstandskollegen ein gutes Zeugnis ausstellte.

Zur Stellvertreterin von Martina Thöns bestimmten die Pädagogen Sigrid Reger-Scharf. Sie übernimmt erstmals auch das Referat Berufswissenschaft. Neu besetzt mit Elisabeth Steinkohl wurde auch das Referat ABJ-Vertretung (Junglehrer). Gleiches gilt für die Schulberatung (Simone Schieder) und Schulleitung (Gisela Kastner).

Schatzmeisterin blieb Christiana Zaglmann, Schriftführer und Pressewart Josef Zaglmann. Als Pensionistenbetreuer bringt sich wieder Johann Stiegler ein, als Gleichstellungsbeauftragte Lucia Etterer und als Fachlehrerbetreuerin Heidi Hegen-Radtke. Im Amt bleiben auch die beiden Kassenprüfer Werner Dollhopf und Franz Weis. Die von Albert Schindlbeck geleiteten Wahlen brachten allesamt einstimmige Ergebnisse.

Die scheidende Vorsitzende Heike Merther dankte allen Vorstandsmitgliedern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Sie hatten den Verband seit der Wahl von Wolfgang Lippert vor sieben Jahren zum Landrat vorbildlich geführt. In ihrem Rechenschaftsbericht ging sie auf den Preisschafkopf, Seniorentag in Neumarkt, die Wien-Reise, das Wellnesswochenende im Birkenhof in Hofenstetten, den Kräuterkochkurs in Ebnath, die Zoigltour im Schafferhof, die Allerheiligenreise nach Sardinien, das Wildbüfett in Kulmain und das Amberger Seminar ein.

150 Jahre Bezirksverband

Bei der Vorstellung des Jahresprogramms 2015 wies Merther auf das Preisschafkopfturnier am 18. März um 19 Uhr im Gasthof "Zur Fantasie", die Jubiläumsveranstaltung zur Feier des 150-jährigen Bestehens des Bezirksverbandes Oberpfalz im März in Amberg, den Fischkochkurs am 12. März in Muckenthal und das Wildbüfett in Kulmain hin. Geplant sein auch ein Besuch im Biermuseum in Bayreuth und ein Wochenende in einem Wellnesshotel. Die Osterreise nach Berlin muss wegen mangelnder Beteiligung entfallen. Für die Allerheiligenreise nach Mexiko laufen die Planungen bereits auf Hochtouren.

Schatzmeisterin Christiana Zaglmann bestätigte Werner Dollhopf beim Kassenprüfbericht einwandfreie Buchführung. Zu Beginn der Jahreshauptversammlung im Foyer hatten die Mitglieder für Rektor a.D. Helmut Renz eine Gedenkminute eingelegt. Er hatte über 30 Jahre lang die Volksschule Krummennaab geleitet und im BLLV aktiv mitgearbeitet. Die musikalische Gestaltung der Zusammenkunft hatte Lehramtsanwärterin Karin Hecht mit Klavierstücken aus verschiedenen Epochen übernommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.