Weidener Nachwuchs-Autorin Maron Fuchs liest an der Realschule in Kemnath
Keine Angst vor schweren Themen

Maron Fuchs las ihre Geschichte mit dem ganzen Körper vor. Bild: jzk
Lokales
Kemnath
04.03.2015
8
0
"Eisige Kälte" in der Realschule. Maron Fuchs war nach Kemnath gekommen, um aus ihrem gleichnamigen Buch zu lesen. Studienrätin Christina Hader hatte die Hobby-Schriftstellerin zur Lesung für vier zehnte Klassen eingeladen. Die 20-jährige Weidnerin machte vor zwei Jahren am Kepler-Gymnasium Abitur. Derzeit studiert sie in Bamberg Latein und katholische Religion für das Lehramt an Gymnasien. Drei Bücher hat sie bereits geschrieben. Der Roman "Eisige Kälte" bringt es auf 342 Seiten. Kaufen kann man ihn als Taschenbuch und eBook. Der Inhalt ist recht heftig, befasst sich das Buch doch mit häuslicher Gewalt, sexuellen Missbrauch und den schwierigen Weg zurück ins Leben.

Im Mittelpunkt steht die 17-jährige Larissa. Für sie gehören Gewalt, Grausamkeit und Misshandlung zum Alltag. "Seit ihre Adoptivmutter dieses Monster geheiratet hat, dreht sich ihr Leben nur noch darum, ihre Schwester, die achtjährige Nele, zu beschützen und an ihrem 18. Geburtstag mit der Kleinen zu fliehen", schreibt die Autorin. Als ihr Stiefvater seine Frau in einem Wutanfall tötet und Larissa krankenhausreif prügelt, scheint es unmöglich zu sein, Nele vor dem Kinderheim zu bewahren. "Wären da nicht die beiden Fremden, die die Mädchen bei sich aufnehmen und behaupten, Larissas leibliche Eltern zu sein", schloss Maron Fuchs die Lesung. Natürlich verriet sie nicht, wie dieser Roman ausgeht.

Am Ende hatte sie mit dem Poetry-Slam-Text "Mut zu dir" noch eine positive Botschaft an ihre Zuhörer. "Ich hoffe sehr, dass ich euch mit meiner Lesung den Tag versüßen konnte", verabschiedete sich die Autorin. Sie stellt dieser Tage ihren neuen Roman "Glühende Hitze" vor.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.