Zwei Schwerverletzte auf der B 22

Lokales
Kemnath
14.07.2015
0
0
Am frühen Montagmorgen verletzten sich zwei Männer bei einem Unfall auf der B 22 zwischen Waldeck und Schönreuth schwer. Wie die Polizei meldet, war ein 44-jähriger Bayreuther um 4.30 Uhr aus ungeklärter Ursache mit seinem Opel Zafira nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dort prallte das Fahrzeug in eine Baumgruppe. Den schwerverletzten Fahrer musste die Feuerwehr aus dem völlig zerstörten Fahrzeug befreien. Im Anschluss brachte ihn ein Rettungshubschrauber in eine Klinik.

Den schwerverletzten 50-jährigen Beifahrer aus dem Landkreis Haßberge hatten zu diesem Zeitpunkt Ersthelfern schon aus dem Fahrzeug geholfen. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein umliegendes Krankenhaus. Den Schaden gibt die Polizei mit 3000 Euro. Vor Ort waren die Feuerwehren Waldeck, Immenreuth, Schönreuth und Kemnath sowie zwei Rettungswagen, zwei Notärzte und der Rettungshubschrauber. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kemnath, Telefon 09642/92030, zu melden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Waldeck (2236)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.