Hermann Schraml bleibt Vorsitzender der Freien Wähler
Nun zwei Stellvertreter

Klaus Wegmann (Vierter von links) und Andreas Prechtl (Zweiter von rechts) sind künftig die Stellvertreter von FW-Vorsitzendem Hermann Schraml (Sechster von links). Bild: kaz
Politik
Kemnath
12.05.2016
35
0

Die Spitze bei den Freien Wählern ist künftig breiter. Eine Satzungsänderung in der Jahreshauptversammlung ebnete den Weg, einen zweiten Stellvertreter des Vorsitzenden zu installieren. Einstimmig trugen die Mitglieder die Neuerung mit.

Bei den anschließenden Wahlen bestimmten sie Klaus Wegmann und Andreas Prechtl für die Posten hinter Vorsitzendem Hermann Schraml. Er gratulierte den beiden und freute sich, dass der Vorstand durch zwei Mitglieder aus dem Raum Waldeck und Kemnath-Land ergänzt werde. Dadurch könnten nun das Motto "Aus der Region - für die Region" besser vereint und mehr Termine wahrgenommen werden. Neben den beiden und Schraml gehören weiterhin Kassenwart Karlheinz Weismeier und Schriftführer Michael Zapf der Führungsriege an. Als Beisitzer unterstützen nun Thomas Schöcklmann, Willibald Bauer, Maximilian Steiner, Liane Preininger, Martin Meyer und Martin Sertl den Vorstand. Tobias Bernhardt und Katrin Zapf werden als Medienreferenten tätig sein.

2016 haben die Freien Wähler noch viel vor. Neben den regelmäßigen Ortsgesprächen wollen sie in diesem Jahr den Kindergarten besuchen und eine Fahrt zum Politischen Frühschoppen zum Gillamoos unternehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Freie Wähler (98)Vorsitzender Hermann Schraml (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.