Sommerbiathlon
Laufstark und treffsicher

Stolz präsentieren die Teilnehmer der OSB-Meisterschaften im Sommerbiathlon ihre Medaillen. Schützenvereinsvorsitzender Bernhard Wenning (rechts) gratulierte.
Sport
Kemnath
11.06.2016
47
0

Siegritz. Trotz Unwetters in der Region herrschte bei den offenen OSB-Meisterschaften im Sommerbiathlon in Siegritz hervorragendes Wettkampfwetter. Am Sonntag war das Dorf im Steinwald wieder Treffpunkt für die Sommerbiathleten bei den vom Oberpfälzer Schützenbund (OSB) ausgetragenen Titelkämpfen. Neben dem Massenstart und dem Sprint gab es einen Hobbylauf ohne Schießen.

Bei dem Wettkampf galt es, je nach Altersklasse eine Strecke von rund 2,5 bis 4 Kilometer zu laufen und bei den Schießeinlagen Treffsicherheit zu beweisen. Die Meisterschaft gilt auch als Qualifikation für die deutsche Meisterschaft. Die mehrfache Deutsche Meisterin Kerstin Schmid belegte als Lokalmatadorin bei den Damen sowohl beim Sprint als auch beim Massenstart jeweils den ersten Platz.

Die ersten Plätze in den weiteren Altersgruppen im Sprint belegten Birgit Donhauser (Damen AK/Freischütz Karmensölden), Daniel Sausner (Herren I/Freischütz Karmensölden), Markus Gleißl (Herren II/Eichenlaub Saltendorf), Roland Krös (Herren AK/Gut Ziel Neunaigen), Sebastian Gleißl (Jugend/Eichenlaub Saltendorf), Anna Polliner (Juniorinnen/Edelweiß Siegritz) und Eberhard Donhauser (Senioren/Freischütz Karmensölden). Die Erstplatzierten beim Massenstart: Birgit Donhauser (Damen AK/Freischütz Karmensölden), Michael Weber (Herren II/Eichenlaub Saltendorf), Roland Krös (Herren AK/Gut Ziel Neunaigen), Sebastian Gleißl (Jugend/Eichenlaub Saltendorf) und Eberhard Donhauser (Senioren/Karmensölden).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.