14 Teilnehmer bei Themenfrühstück
Glück ist eine Frage der Einstellung

Vermischtes
Kemnath
28.01.2016
9
0
Das Glück lässt sich nicht erzwingen, doch mit der richtigen Einstellung leichter finden. "Einfach glücklich sein", wie das geht, wollten 14 Teilnehmer beim Themenfrühstück im Familienzentrum Mittendrin wissen. Dafür müsse jeder für sich selbst wichtige Voraussetzungen schaffen, betonte Marianne Fütterer (Vierte von links). Es gelte, negative Gedanken durch positive zu ersetzen. Die Voraussetzungen zum Glücklichsein lägen in sechs wichtigen Grundkompetenzen: Interesse an der Umwelt, Tatendrang, Bindungsfähigkeit, Hoffnung und Dankbarkeit. "Wer diese Punkte jeden Tag ganz bewusst lebt, bei dem steigt die Lebenszufriedenheit und die traurige Grundstimmung nimmt ab", hatte die Sozialpädagogin von der Koordinierungsstelle "Frühe Kindheit" (Koki) in Tirschenreuth in vielen Beratungsgesprächen erfahren.
Weitere Beiträge zu den Themen: KoKi (13)Kemnath (57)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.