"Begleitgrün" beim Maimarkt

Vermischtes
Kemnath
02.05.2016
6
0

Am Sonntag zeigte sich erneut, dass der Maimarkt seinen Beinamen "Pflanzerlmarkt" zu Recht trägt. Bei 16 Grad nutzten die Besucher den zweiten Markttag des Jahres, um sich an den insgesamt 25 Ständen mit frischem Grün für Balkon und Garten, mit täglichen Bedarfsartikeln sowie Obst und Gemüse einzudecken.

Sie hatten auch die Möglichkeit, sich in den KEM-Fachgeschäften beraten zu lassen und dort manches Schnäppchen zu machen. Feste Anlaufpunkte waren die Eisdielen, Cafés und Wirtschaften, um ein leckeres Eis, einen Cappuccino oder ein Zoigl zu genießen. Wer Zeit hatte, unternahm einen Spaziergang zu den offenen Einkaufsmärkten im Süden der Stadt oder auf dem Phantastischen Karpfenweg.
Weitere Beiträge zu den Themen: Einzelhandel (58)Pflanzerlmarkt (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.