Beim Tag der offenen Tür Informationen und Vorführungen für künftige Schüler
Vorgeschmack auf Realschule

Vermischtes
Kemnath
04.03.2016
5
0

Groß war der Andrang der zukünftigen Fünftklässler mit ihren Eltern beim Tag der offenen Tür in der Realschule. Nach der Begrüßung durch Leiter German Helgert in der Schulturnhalle bekam jedes Elternteil eine Broschüre über die Bildungsstätte sowie eine Liste mit 18 Stationen.

Button gegen Stempel


Die Schüler erhielten dazu einen Laufzettel, den sie bei jeder dieser Lehrvorführungen abstempeln lassen konnten. Wer acht Stempel oder mehr hatte, konnte sich zum Ende der Veranstaltung einen Button "Schuljahr 2016/17" und ein kleines Geschenk abholen. Die beteiligten Lehrkräfte hatten in einigen Klassenzimmern und Fachräumen interessante Stationen für die Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch, Physik, Chemie, Sport , Kunsterziehung, Haushalt und Ernährung, Informationstechnologie mit Robotik und CNC Fräse, Musik, Geschichte, Erdkunde, Biologie, Französisch, Religion, Wirtschaft/Betriebswirtschaft/Recht, Schülerfirma und Schulsport Reiten aufgebaut. Dort stellten sie den Unterrichtsstoff in den einzelnen Jahrgangsstufen vor. Dazu gab es interessante Versuch und Schnuppervorführungen.

Bei einer Schulhausführung zeigte Konrektor Holger König den Besuchern die Fachräume. Schulleiter German Helgert informierte über die Realschule. Konrektorin Sandra Hering erklärte den Unterschied zwischen der Gebundenen und der Offenen Ganztagsschule. Ein Team der Schülermitverwaltung hatte die Bewirtung übernommen.

Selbstverständlich standen die Lehrkräfte auch für individuelle Fragen zur Verfügung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.