Belohnung für Weihnachtsschmuck

Vermischtes
Kemnath
29.01.2016
127
0

Fichtelberg. Erstmals wurde in der Gemeinde ein Weihnachtsschmuckwettbewerb veranstaltet. Die Jury war von den dekorierten Anwesen so begeistert, dass sie drei Preise zu wenig befand und sie spontan um zwölf vierte Plätze in Form eines Gutscheins von zehn Euros erhöhte. Die Sieger der Reihe nach sind: Gertrud Großmann, Hans und Marianne Steinkohl sowie Edith Markhof/ Janine Purucker. Sie erhielten von Eisenwaren-Kastl, Neubau, gestiftete Gutscheine im Werte von 100, 50 und 25 Euro. Unser Bild zeigt (von rechts): Jeannine Purucker und Edith Markhof (3. Preis), Gertrud Großmann mit Theo Großmann (1. Preis) sowie Hans und Marianne Steinkohl (2. Preis). Bilder: gis

Weitere Beiträge zu den Themen: Kreativität (18)Weihnachtsschmuck (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.