Besuche in Traunreuth und bei Firma Ponnath
Energienetzwerk sammelt Ideen

Vermischtes
Kemnath
06.08.2016
17
0

Dritte Bürgermeisterin Heidrun Schelzke-Deubzer erkundigte sich in der Stadtratssitzung über den Arbeitsstand des kommunalen Energienetzwerkes. Bürgermeister Werner Nickl berichtete, dass die Stadt Erfahrungen austausche und ein zweites Treffen in Roth bei Nürnberg mit Besichtigung einer Kläranlage stattgefunden habe.

Als nächstes werde das Nahwärmenetz in Traunreuth besucht. Im Oktober schaue sich der Arbeitskreis die Blockheizkraftwerke der Firma Ponnath an. Auch die Klärschlammausfaulung sei ein Thema. Zum Jahreswechsel ist die Teilumstellung auf LED-Straßenbeleuchtung geplant.

Zur Anfrage von Rita Ponnath (CSU) zum Kioskbetrieb erklärte Bürgermeister Werner Nickl, dass die Stadt noch auf ein Kostenangebot für Beschattung und Renovierung warte. Der Weiterbetrieb sei gesichert. Sie monierte zudem das Unkraut in den Gängen und zwischen den Gräbern im alten Friedhofsteil. Der Bauhof sei um das Entfernen bemüht. Um die Bordsteine sollten sich Bürger im Zuge der Reinigungspflicht für Gehwege kümmern.

Ely Eibisch (Freie Wähler) sprach den "sehr schlechten" Handyempfang im D1- und D2-Netz an, der verbessert werden müsse. Für die Kreuzung Kemnath-Pressath-Löschwitz-Kaibitz schlug er einen Kreisverkehr vor, da in letzter Zeit dort mehrere Unfälle passiert seien. Außerdem regte er eine optische Trennung der neu ausgebauten Straße von Löschwitz nach Kuchenreuth für Radfahrer und Pkw an. Das Überholverbot auf der Staatsstraße Kemnath-Pressath sollte über Senkendorf hinaus ausgedehnt und die Parkverbote in Löschwitz aufgehoben werden. Zudem sollen Hinweise aus den Bürgerversammlungen anfangs der nächsten Bürgerversammlung vorgetragen und die erledigten Themen bekannt gegeben werden. Zum Wiesenfest solle der Festwirt zwei Linien des Landkreis-Busangebotes "Der mim Board" anbieten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.